FDF NRW richtet „Soforthilfe-Fonds“ für betroffene Mitglieder ein

Die aktuellen und gültigen Öffnungs- und Sortimentsregelungen für Blumenfachgeschäfte in NRW finden Sie hier!

Uns allen sind die schrecklichen und unfassbaren Bilder vor Augen: Viele Regionen in NRW und Rheinland-Pfalz, seit dem Wochenende auch in Bayern und Sachsen, sind massiv und dramatisch von der Hochwasserkatastrophe betroffen und teilweise gänzlich verwüstet. Der FDF Landesverband NRW hat beschlossen, kurzfristig und unbürokratisch einen „Soforthilfe-Fonds: Mitglieder helfen Mitgliedern“ zu gründen und hat diesen bereits mit 5.000 EUR „Startbetrag“ ausgestattet. Alle Mitglieder in NRW, die möchten und können, haben die Möglichkeit, mit uns einen Beitrag zu leisten und diese Aktion zu unterstützen. Dazu werden wir in den nächsten Tage alle Mitglieder in NRW postalisch anschreiben. Alternativ können Sie das Schreiben auch im „internen Bereich“ unter „Downloads“ runterladen. 

Sie und Ihr Blumenfachgeschäft sind von der Hochwasser-Katastrophe schwerst-
betroffen und benötigen als Mitglied eine finanzielle „Soforthilfe“ durch den FDF NRW? Melden Sie sich bitte bei uns!

Sie haben Fragen?

Dann treten Sie mit uns in Kontakt! Per E-Mail oder unter:

Fachverband Deutscher Floristen
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Hammer Dorfstraße 127
40221 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 16 65 30
Fax: 0211 / 16 65 322
E-Mail: info@floristik-nrw.de

Werden Sie jetzt Mitglied!

Sie sind selbstständig und führen Ihr Geschäft nach fachlichen Kriterien? Überzeugen Sie sich von den zahlreichen Vorteilen einer Mitgliedschaft!

Wir möchten Sie gerne in der großen Gemeinschaft der über 1.000 Verbandsmitglieder begrüßen.

Leistungen ansehen
Mitglied werden

Hier geht’s zur Facebook-Seite des FDF:

Facebook Logo