Warnung: Cyberattacken aus dem Internet nehmen zu

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat in Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine einen Sicherheitshinweis hinsichtlich Cyberattacken aus dem Internet veröffentlicht! Die wesentlichen Punkte sind:
Misstrauen Sie allen E-Mails, die Sie zu dringenden Handlungen auffordern. Geben Sie niemals Ihre Passwörter an und klicken Sie niemals auf Links oder Anhänge verdächtiger E-Mails. Dies gilt auch für E-Mails von Familie, Freunden oder dem Arbeitgeber/den Arbeitnehmern. Deren E-Mail-Konten könnten ebenfalls gehackt worden sein.
• Die aktuelle Bedrohungslage muss auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bekannt gemacht werden, um ein Gefährdungsbewusstsein zu schaffen.
• Etablierung und Bekanntmachung von Meldeprozessen bei Auffälligkeiten und Sicherheitsvorfällen innerhalb des Unternehmens sowie der Ansprechbarkeiten von Behörden.
• Halten Sie Ihre Antiviren-/Antimalewarprogramme auf dem aktuellen Stand und führen Sie regelmäßige Software-Updates durch. 
• Sichern Sie Ihre wichtigen EDV-Daten regelmüßig auf ein externes Speichermedium (z.B. USB-Stick). 

Sie haben Fragen?

Dann treten Sie mit uns in Kontakt! Per E-Mail oder unter:

Fachverband Deutscher Floristen
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Hammer Dorfstraße 127
40221 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 16 65 30
Fax: 0211 / 16 65 322
E-Mail: info@floristik-nrw.de

Werden Sie jetzt Mitglied!

Sie sind selbstständig und führen Ihr Geschäft nach fachlichen Kriterien? Überzeugen Sie sich von den zahlreichen Vorteilen einer Mitgliedschaft!

Wir möchten Sie gerne in der großen Gemeinschaft der über 1.000 Verbandsmitglieder begrüßen.

Leistungen ansehen
Mitglied werden

Hier geht’s zur Facebook-Seite des FDF:

Facebook Logo